Erste Hilfe Training für Koronarsportgruppen

Erste Hilfe Kurs für Koronarsportgruppen

Dieser Lehrgang ist speziell für Koronarsportgruppen.

Das regelmäßige körperliche Training vermindert in Verbindung mit bestimmten Medikamenten einen erneuten Infarkt.

In diesem Lehrgang wird vermittelt, wie man in Notsituationen richtig handelt, Themen sind

 

- Notruf richtig absetzen

- richtig helfen bei hilfsbedürftigen Personen,

- Bewusstseinsstörung,

- Kreislaufstörung

- Herzinfarkt

- Schlaganfall

- Reanimation mit und ohne Defibrillator

- Training mit der Einhelfer - und der Zweihelfermethode

 

Teilnehmergruppe:

- Koronarsportgruppen

- alle Personen, die im Notfall helfen können wollen,

- Übungsleiter/Trainer, Medizinstudenten/innen

- Vereine

 

Zeitdauer:

ca 90 min (2- 4 Unterrichtseinheiten)

Was ist ein Defibrillator?

Die Defibrillatoren können das tödliche Herzkammerflimmern erkennen und durch eine gezielte Behandlung mit Strom in einen akzeptablen Herzrhythmus umwandeln. Die Ersthelfer können damit Leben retten, denn - die Rettungsdienste können mitunter mehrere Minuten benötigen, bis sie beim Patienten eintreffen.
Durch diese Ausbildung erlernen die Helfer eine sichere Beherrschung der Wiederbelebungsmaßnahmen und des Defibrillationsgerätes.

 

Lehrgangsort und Teilnehmeranzahl:

- In Ihrem Trainingsraum, gerne während den regulären Traingszeiten

- Mindestteilnehmeranzahl: 8- 10 Personen

 

 Anfrage für eine eigenes Defibrillatortraining

 

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen !

 

Bitte beachten Sie in Zeiten der Corona Pandemie folgende Regeln