Über uns

Irene Schwörer - im Raum Freiburg, Waldkirch, Lahr und Offenburg tätig

Irene Schwörer, Erste Hilfe Ausbilderin

Bereits seit 2002 bin ich sehr erfolgreich in der Ersthelfer Ausbildung im Grossraum Freiburg, Waldkirch, Lahr und Offenburg tätig. Es macht mir riesigen Spass, den Menschen zu zeigen, wie man mit einfachen Mitteln schnell und wirksam Erste-Hilfe leisten und dadurch sogar Leben retten kann. Mein Ziel ist es, Ihnen Erste Hilfe lebendig, verständlich und motivierend zu vermitteln.

Die qualitativ sehr hochwertigen Kurse zeichnen sich durch einen kurzweiligen, spannenden und modernen lebendigen Unterricht aus, ich lege sehr viel Wert auf das selbst probieren "learning by doing".

Erfahrenheit und große Flexibilität -genau, wie Sie es brauchen !

Eine speziell auf Sie zugeschnittene flexible und unkomplizierte Terminevergabe sowie ein großer Erfahrungsschatz runden das Erfolgskonzept ab. Mit Erfolg: Sehr gerne kommen zufriedene Kunden immer wieder auf mich zurück, die begeistert sind von den lebendigen Qualität der Kurse und diese auch sehr gerne weiterempfehlen.

Selbstständig seit...

2011 gründete ich nach 9 Jahren Ausbildertätigkeit beim DRK die
Erste Hilfe Schule Nördlicher Breisgau und bot als selbstständige Erste Hilfe Ausbilderin in Zusammenarbeit mit der Sanitätsschule PRIMEROS, Heilbronn ein breites und zeitgemäßes Kursangebot.

 

Seit Dezember 2015 ist die Erste Hilfe Schule Nördlicher Breisgau mit dem Kennzeichen QS-EH: 8.0892 durch die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen nach DGUV Grundsatz 304-001  als staatlich & berufsgenossenschaftlich anerkannte Stelle für die Aus - und Fortbildung in Erste Hilfe zertifiziert und bundesweit ermächtigt, Betriebshelfer bundesweit gemäß den Unfallverhütungsvorschriften auszubilden.

 

Stetige Weiterbildung - Selbstverständlich !

Irene Schwörer arbeitet aktiv im Rettungsdienst in Freiburg mit

Im April 2017 habe ich mich zur Rettungssanitäterin weitergebildet, die Ausbildung umfasste 520 Stunden:

 

- 160 Std theoretische Ausbildung (Anatomie und Physiologie und Notfallmedizin)

 

- 160 Std Krankenhauspraktikum (Arbeitsablauf des Krankenhauses in der Anästhesie und Intensivstation)

 

- 160 Std. Rettungswagen (Teilnahme an Rettungseinsätzen, Erfahrungen mit Verletzten).

 

Die Tätigkeiten einer Rettungssanitäterin sind vielfältig

Das Innere eines Rettungswagens


Als Rettungssanitäter leistet man Erste Hilfe, unterstützt den Notarzt, stellt die Transportfähigkeit des Verletzten her, beobachtet und betreut Patienten beim Krankentransport.

 

Im März 2018 habe ich die Prüfung erfolgreich abgelegt und arbeite seitdem mit viel Freude und Spass  in Freiburg aktiv im Rettungsdienst mit

Hier ein paar Bilder von meiner Ausbildung als Rettungssanitäterin

Meine Partner:

Primeros

ist durch die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen als offizielle berufsgenossenschaftliche Ausbildungsstelle nach DGUV Grundsatz 304-001  mit dem Aktenzeichen QS-EH: 8.0187 anerkannt und ebenfalls bundesweit ermächtigt, Betriebshelfer bundesweit gemäß der Unfallverhütungsvorschriften auszubilden.

Primeros macht die Führerschein Erste Hilfe Kurse

 

Erste Hilfe Schule Offenburg

Michaela Bühler, Erste Hilfe Schule Offenburg

Michaela Bühler: 

2004 absolvierte ich gemeinsam mit meinem Mann den Sanitäts-Grundlehrgang beim ASB mit dem Ziel, die Breitenausbildung in der Ersten Hilfe unter der Bevölkerung zu fördern. Seither bin ich mit viel Spaß und Engagement auf diesen Sektor tätig.

Zu unserem Klientel zählen Führerscheinanwärter, sowie Ärzte, Betriebe und Vereine. Dies hat uns motiviert, das erlernte Wissen als Ausbilder mit viel Spaß an andere weiterzugeben

Michael Bühler, Erste Hilfe Schule Offenburg

Michael Bühler: 

Um immer "up to date" zu sein, bilden wir uns in regelmäßigen Fortbildungen im  medizinischen und pädagogischen Bereich fort. Seit November 2013 arbeiten wir gemeinsam mit Irene Schwörer in Kooperation mit  PRIMEROS, Heilbronn unter der  Erste-Hilfe-Schule Ortenau – Breisgau, zusammen. Unser Motto lautet: "Mit nichts Erste Hilfe leisten!" Und das ist nicht schwer - Erleben Sie es selbst!